Servierten Technik

Ich hatte den Drang etwas zu basteln heute, da ich noch kleine Sektflaschen hatte, die ich nicht so gerne weg schmeißen wollte.....waren mit irgentwie zu schade....

Ich finde die kleinen Falschen sooo süß :) 

Und so einen tollen Kleber.....im Baumarkt ca 3-4 Euro, auch nicht sehr teuer :-)

Die Servierten hatte ich noch im Schrank....Rosen....:)

Nun habe ich mir ein Stück von der Servierte ab gemacht, was ich auf die Falsche kleben möchte...

Das Stück musste ich dann noch aus einander trennen.... damit es besser zu kleben ist :) 
Aber bevor ich das auf die Falsche drauf mache muss ich mit einem Pinsel den Kleber leicht auftragen....so ein Pinsel eignet sich gut dafür:
So wenn man dann die Falsche mit dem Kleber bestrichen hat, kann man vorsichtig das auserwählte Stück drauf legen....nur man muss aufpassen das es nicht zerreißt, da es sehr dünn ist und nicht überlappt..... 
Wenn es dann drauf liegt, mit dem Pinsel wo der Kleber drauf ist vorsichtig drüber gehen um es noch etwas zu befestigen...das sieht dann so aus :

Und das selbe gibt es mit einem kleinen Fisch :-)

Uns so schauen meine 2 Flaschen nun aus :-) die bald ein Blümchen halten dürfen :)

Dafür das ich da zum ersten mal gemacht habe, sind die in meiner Sicht sehr gut geworden :-)
Oder was meint Ihr dazu ?

Kommentare

Kommentar veröffentlichen