Ostern

Vor nun knapp 2 Jahren sind wir umgezogen,
in eine, für viele nicht so schöne Gegend...
Da man darüber viel Schlechtes hört, doch ich liebe meine Wohnung und mein Wohnort....
Unser Haus besteht zwar nur aus älteren Leuten, wir sind die einzige Familie mit Kindern, jedoch ist unser Haus sehr gepflegt, es gibt kein Stress mit den Nachbarn...Ja wir begrüßen uns sogar und helfen gegenseitig. Und seihe es nur Pakete annehmen :-)

Geschäfte, Kindergärten, Schulen wie auch Spielplätze sind in Reichweite, bzw sogar in der Nachbarschaft..
Wir müssen nicht weit gehen oder fahren, um unsere Einkäufe zu erledigen ....(Zu Fuß 30 min...Rad 15min)

Klar, gibt es hier schwarze Scharfe, aber wo gibt es diese nicht ?
Es gibt Orte, diese sind noch viel schlimmer! Da würde es mir im Traum nicht einfallen hin zu ziehen, aber dazu muss ich sagen, diese Orte kenne ich auch. Da ich dort selbst gewohnt habe, daher gibt es mir auch das Recht zu sagen, dort sollen meine Kinder nicht aufwachsen....
Aber Leute, die direkt sagen, dass es dort kriminell ist, obwohl sie dort nicht einmal gewohnt haben..sondern es nur gehört haben, finde ich auf einer Seite nicht richtig....

Es ist zwar sehr schade, das viele über mein Ort urteilen, deshalb uns kaum bis gar nicht besuchen kommen, aber so ist das leider eben... Aber das ist gar nicht so schlimm, wir haben die tollste Wohnung überhaupt, der Hausmeister wohnt neben an, der Vermieter ist super nett, klasse Nachbarn einen traumhaften Balkon :-) was will man mehr ?

Und wer kann von sich auch behaupten, dass die Nachbarn die Kinder mögen ? Wir können es :-) 

Hat Mausi von den Nachbarn zu Ostern bekommen


 

Kommentare